Galerie

Hier könnt ihr euch Fotos der verschiedenen Veranstaltungen anschauen! Falls jemand mit einem Bild nicht einverstanden ist, oder zufällig mit auf einem Bild vorkommt, dies aber nicht möchte, der schreibe bitte eine Email über unser Kontaktformular oder melde sich direkt bei unserem Verein.

Kinder- und Jugendtag am 1. Mai 2017

Am 1. Mai veranstaltete der RFV einen Kinder-und Jugendtag, bei dem man allerhand rund ums Pferd und den Reitsport lernen konnte. Hier ein kleiner Einblick:

Rosenmontag im Reitverein

RFV ..HELAU !!!! Am Rosenmontag veranstaltete der Reit-und Fahrverein Ellefeld ein Faschingsreiten für die kleinen und großen Vereinsmitglieder. Nach ein paar spannenden und auch gar nicht so einfachen Spielen, bei denen viel Geschicklichkeit unter Beweis zu stellen war, gab es noch ein gemütliches Beisammensein mit Pfannkuchen und Kinderpunsch.

Skijöring in Beerheide am 28. Januar 2017

Voller Stolz auf unsere Pferde beendeten wir hocherfolgreich das Skijöring in Beerheide. Das Siegerteam vom letzten Wettbewerb in Hammerbrücke, Aura mit Philipp und Arno schaffte es auf den 5. Platz. Überragend in Form war Rufus mit Tim und Florentin – sie blieben über das gesamte K.O.-System ungeschlagen und holten den Sieg nach Ellefeld! Beeindruckend waren die schnellen Runden von den drei Neueinsteigern im Skijöring Alpe mit Jenny und Emi.
Der italienische Pferdezüchter Frederico Tesio (1869 – 1954) hat es treffend formuliert: Ein Pferd galoppiert mit seiner Lunge, hält durch mit seinem Herzen, gewinnt mit seinem Charakter.

Bilder mit freundlicher Genehmigung von:

Fotografie & Fotodesign Carina Leithold
Breite Wiese 38, 08262 Muldenhammer
Tel. 037465-40535

www.gluecksbegleiterin.de

Skijöring-Erfolge am 7. Januar 2017

An diesem Samstag war der Reit-und Fahrverein Ellefeld beim Skijöring in Hammerbrücke sehr erfolgreich ! Philipp Schöniger konnte auf Aura den Sieg mit nach Hause nehmen und Tim Süß auf Rufus und Anja Heinz auf Rollex erreichten beides einen tollen 3.Platz !

 Ellefelder Reiter holen Meistertitel

Vom 9.-11. September fand auf der Reitanlage des PSV Auerbach-Sorga das jährliche Freiluftturnier statt. Bei diesem wurden dieses Jahr auch die Vogtlandmeisterschaften in Dressur- und Springreiten ausgetragen. Super erfolgreich verlief das Wochenende für Tim Süß, der im Springreiten Vogtlandmeister der Junioren wurde. Er absolvierte mit dem 6-jährigen Pferd “Aura” erfolgreich zwei Springprüfungen, die ihm den Meistertitel bescherten. Mit seinem zweiten Pferd “Rufus” sicherte er sich zudem im Dressurreiten den Titel Vizemeister seiner Altersklasse.

Den Meistertitel der Dressurreiter über 18 Jahre holte sich Sindy Abromeit vom Reit-und Fahrverein Ellefeld e.V.. Sie ritt zwei Dressurprüfungen, in denen sie sich mit der Stute “Westsachsens Dolita” zwei Mal den 2. Platz sichern konnte und so Vogtlandmeisterin wurde. Der Reit-und Fahrverein Ellefeld e.V. schaut auf ein erfolgreiches Wochenende zurück und wünscht seinen aktiven Turnierreitern weiterhin viel Erfolg.

Turnier Sorga 2016

Herbstausritt am 23. Oktober 2016

Bei herrlichem Wetter konnten wir dieses Jahr unseren Herbstausritt duch das “sagenhafte Vogtland” genießen.

Breitensportveranstaltung zur Ellefelder Kirmes am 16. Oktober 2016

Hier eine kleine Auswahl an Bildern. Weiter Fotos, sortiert nach Prüfungen, findest du auf unserer Facebook-Seite.

Arbeitseinsatz am 9. Oktober 2016

Mit vielen fleißigen Händen wurde die Reitanlage vor unserem Kirmes-Turnier auf Vordermann gebracht. Belohnt wurde der Einsatz eine Woche später zum Turnier mit herrlichem Kaiserwetter.

Ellefelder Reiter holen Meistertitel

Vom 9.-11. September fand auf der Reitanlage des PSV Auerbach-Sorga das jährliche Freiluftturnier statt. Bei diesem wurden dieses Jahr auch die Vogtlandmeisterschaften in Dressur- und Springreiten ausgetragen. Super erfolgreich verlief das Wochenende für Tim Süß, der im Springreiten Vogtlandmeister der Junioren wurde. Er absolvierte mit dem 6-jährigen Pferd “Aura” erfolgreich zwei Springprüfungen, die ihm den Meistertitel bescherten. Mit seinem zweiten Pferd “Rufus” sicherte er sich zudem im Dressurreiten den Titel Vizemeister seiner Altersklasse.

Den Meistertitel der Dressurreiter über 18 Jahre holte sich Sindy Abromeit vom Reit-und Fahrverein Ellefeld e.V.. Sie ritt zwei Dressurprüfungen, in denen sie sich mit der Stute “Westsachsens Dolita” zwei Mal den 2. Platz sichern konnte und so Vogtlandmeisterin wurde. Der Reit-und Fahrverein Ellefeld e.V. schaut auf ein erfolgreiches Wochenende zurück und wünscht seinen aktiven Turnierreitern weiterhin viel Erfolg.

Turnier Sorga 2016

30. April und 1. Mai 2016: Flutlichtreiten zum Besenbrennen und 20 Jahre Reithalle zum Tag der Offenen Stalltür

Ein positives Resümee ziehen die Mitglieder des Reit-und Fahrverein Ellefeld vom vergangenen Wochenende. Am Sonnabend zum Höhenfeuer beeindruckten sie unter Flutlicht die kleinen und großen Zuschauer mit der schon traditionellen Fohlentaufe. Die Fohlen von Schönigers wurden unter anderem auf die Namen “Angel” , “Armada”, “Merlin” und “Magnus” durch den erfolgreichen Züchter Arndt Schöniger getauft. Gleich im Anschluss ging es rasant mit einem Kostümspringen und Stechen weiter, welches Jennifer Massalsky auf Cyrill vom heimischen Verein souverän für sich entscheiden konnte. Der Preis für das beste Kostüm ging an Antonia Akin auf Chevalle S, die als Pippi Langstrumpf ihre Runden zog. Zu diesem Event gibt es auf Facebook ein tolles Video, also seid gespannt !

Am darauf folgenden 1. Mai nahm der Reitstall an der bundesweiten Aktion “Komm zum Pferd!” – einem Tag der offenen Stalltür teil. Dies ist eine Aktion der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) und des Landesverbandes Pferdesport Sachsen. Die Veranstaltung wurde sehr gut angenommen und die Besucher konnten die frisch getauften Fohlen bei ihren Freudensprüngen beobachten, eine Bilderausstellung rund um den Verein bewundern, etwas über das Putzen von Pferden und deren Ausrüstung lernen oder sich auch selbst einmal beim Schnupperreiten in den Sattel schwingen. Die Kutschenausstellung und eine Videopräsentation der Reithalleneinweihung vor genau 20 Jahren waren echte Publikumsmagneten. Weitere Höhepunkte waren die Führung über die Reitanlage und das Zusehen bzw. Zuhören bei der Unterrichtserteilung im Dressurreiten durch den Olympia-Teilnehmer und Deutschen Meister der Para-Reiter Steffen Zeibig. Es war rundum ein gelungenes Wochenende für den Reit-und Fahrverein Ellefeld. Gezählt wurden weit über 500 Besucher, welche beispielsweise aus Fröbersgrün und Pausa, Leubnitz und Werdau, sowie aus Schönheide und Schneeberg anreisten, um sich ein Bild von der Ellefelder Pferdewelt zu machen.

Erfolge beim Sächsisch-Thüringischen Jungzüchterwettbewerb

Der Sächsisch-Thüringische Jungzüchterwettbewerb fand zur Messe Reiten-Jagen-Fischen in Erfurt statt. Es war das erste mal dass die beiden Zuchtbezirke einen gemeinsamen Wettbewerb ausrichteten. Genannt waren 142 Teilnehmer aus Sachsen und Thüringen in vier Altersklassen. Die jungen Pferdeleute haben sich im Vormustern und Beurteilen von Pferden, sowie in einem umfassenden Theorieteil gemessen. Die Teilnehmer unserer Pferdeseminare demonstrierten viel Wissen und Können rund ums Pferd.

Hier ein Auszug aus den Ergebnissen:

  • Willy Seidel, 2. Platz Pferdebeurteilung (AK II, 60 Starter)
  • Emi Müller, 5. Platz Vormustern (AK II, 60 Starter)
  • Soleil Schmidt, 7. Platz Theorie (AK II, 60 Starter)
  • Lisa Ernst, 4. Platz Gesamtwertung (AK III, 38 Starter)
  • Anna Schricker, 5. Platz Gesamtwertung (AK III, 38 Starter)
  • Tim Süß, 1. Platz Vormustern (AK III, 38 Starter)
  • Carsten Schmidt, 3. Platz Theorie  (AK III, 38 Starter)
  • Rebecca Klärner, 8. Platz Theorie  (AK III, 38 Starter)
  • Arno Kühn, 4. Platz Pferdebeurteilung (AK IV, 22 Starter)

6. Dezember 2015: Reitvereinsweihnachtsfeier

Die diesjährige Weihnachtsfeier des RFV Ellefeld führte uns ins “Gestüt Elstertal”, wo wir den “Zauber der Pferde” genießen durften und anschließend ließen wir den Abend bei Glühwein gemütlich ausklingen.

29. November 2015: Märchenumzug

Am ersten Adventssonntag fand auch dieses Jahr wieder der Märchenumzug in Auerbach statt und unsere Reitvereinsmitglieder waren natürlich wieder zahlreich dabei: Der Wolf und die Sieben Geißlein waren vertreten, Prinzen, Engel, Jäger und der Weihnachtsmann waren zu sehen …

Hochzeit von Gunter und Marie, Oktober 2015

Hochzeit Gunter

Hochhzeit von Inka und Hendrik, Mai 2015

Der “Reit- und Fahrverein Ellefeld” wünscht dem Brautpaar Inka und Hendrik alles Gute zu ihrer Hochzeit!

Hochzeit Inka

Fohlentaufe, Tonnenreiten und Kostümspringen zum Höhenfeuer am 30. April 2015

 

Artikel Flutlichtreiten

Arbeitseinsatz, April 2015

Zum Arbeitseinsatz waren wieder viele fleißige Helfer am Werk, um Reitplatz, Halle und Stall für das Besenbrennen schick zu machen!

Artikel im Ellefelder Bote, April 2015

Sporen

Skijöring 2015

Die Neuauflage dieses außergewöhnlichen Wettbewerbes war ein voller Erfolg. Unsere Reiter erlebten in Hammerbrücke einen herrlichen Wintertag und packende Wettkämpfe. Vielen Dank an die Organisatoren vom Vogtländischen Reiterbund e.V. und Familie Voigtmann!

Skijöring 2015

Faschingsumzug durch Ellefeld, Feburar 2015

Was haben Köln am Rhein und Ellefeld an der Göltzsch gemeinsam? Es ist die Faschingszeit mit ihren bunten lustvollen Umzügen, die mehr oder weniger weltberühmt sind – der Ellefelder Zug eher weniger als mehr, aber immerhin: Im Göltzschtal zwischen Falkenstein und Rodewisch waren es die Ellefelder alleine, die am Faschings-Sonntag 2015 in Hochstimmung unterwegs waren. Anderenorts soll es an jenem Sonntagnachmittag in manchen Häusern des Göltzschtales in Falkenstein, Auerbach und Rodewisch nur zu ausschweifenden Gelagen mit Kaffee und Pfannkuchen gekommen sein.

Der vielbeinige Umzug (62 Beine!) formierte sich am Schöniger-Reitstall, die Pferde fein geputzt, im Sattel die Masken international. Eine russische Braunbärin hatte sich einen Jungen aus der Familie geschnappt und vor sich aufs Pferd gesetzt, daneben ritt ein feuriger Spanier im Strohhut und Sonnenbrille frierend auf der Lindenstraße durch das winterliche Ellefeld. Der lachende Ami-Präsident Obama hatte seine rothaarige langbeinige Freundin mitgebracht, die unternehmungslustig an seiner Seite ritt. Im Zug vorne und hinten tummelten sich andere geheimnisvolle Persönlichkeiten. Ganz vorne der Stimmungseinpeitscher in Motorrad-Klamotten, der regelmäßig den gemeinsamen 3fach-Schlachtruf „RFV Helau!“ anstimmte. Das donnernde „Helau“ ertönte auch mehrmals auf dem Weißmühlenweg, als der Zug am Ortsausgangsschild die Grenze Ellefelds zu Falkenstein hin überschritt. Irgendwie – so der Eindruck – waren dort die Falkensteiner in ihren Häusern links und rechts der Straße verschreckt, als sie die lustigen Ellefelder entdeckten. Sie blieben hinter den Fenstergardinen ängstlich in Deckung. Obama, der Politiker, meinte dazu: Nur ein kluger dynamischer Ellefelder solle einmal Bürgermeister werden, wenn in den nächsten 100 Jahren die neue mächtige Stadt an der Göltzsch entsteht.

Zurück nach Ellefeld ging es dann über die Grenz-, Turn- und Südstraße zu den Stallungen, wo die Pferde in den Boxen ihr Heu fressen konnten. Die Masken versammelten sich im mollig warmen Reiterstübel. Dort waren leckere Heißgetränke und frische Pfannkuchen aufgetafelt. Richtig lustig wurde es dann nochmal, als die Senf-Pfannkuchen-Esser entdeckt wurden. Während der Harlekin tapfer den gezuckerten Senfkuchen bis auf kleinen kleinen Rest cool verschluckte, verzog ihre Nachbarin schon nach dem ersten Biß in den Senf das Gesicht. Das löste Schadenfreude aus, die wohl zur Faschingszeit erlaubt ist. „Helau RFV“

Auerbacher Märchenumzug 2014

Alle Jahre wieder! Am 1. Advent nahmen unsere Reitverein-Mitglieder wieder zahlreich am alljährlichen Märchenumzug teil. Auf der gewohnten Route vom Bahnhof bis zur Innenstadt konnten sämtliche Märchen und ihre Figuren, sowie Fabelwesen und Weiteres bestaunt werden. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht!

Märchenumzug 2014

Pferdesport-Turnier des Reit- und Fahrvereins Ellefeld am Kirmessonntag (12.10.2014)

Prinzessin Lisa in Ellefeld (von Helmut Unger)

 Prinzessin Lisa heißt eigentlich Lisa Werner, wohnt in Plauen und ist die vogtländische Reiter-Prinzessin 2014. Die junge Frau war nicht nur der Ehrengast des Ellefelder Breitensport-Turniers, das jährlich vom RFV Ellefeld e.V. ausgerichtet wird, sie ritt im Prinzessinnenkleid auch den „Dressur-Wettbewerb Kür mit Kostüm und Musik“ und erreichte auf Wallach „Ory“ Platz 2 dieser Prüfung.

Insgesamt gab es an diesem sonnenwarmen Kirmessonntag auf dem großen Reitplatz 8 Prüfungen im Springen, Dressurreiten und Reiten an der Longe. die alle von den Mitgliedern und Freunden des Reitvereins umsichtig vorbereitet worden waren. Reiten gehört zur Kirmes wie die Reitschul’ auf dem Markt und der Kirmestanz, sagen viele Ellefelder und kommen deshalb gerne auch zum Reitplatz. Der Ellefelder Reitertag mit 158 Nennungen aus 9. Reitvereinen begann 7.00 Uhr mit der Dressur-Prüfung Klasse E der 1. Abteilung mit den Jahrgängen 1940-1996 mit 24 Nennungen, die Franziska Schneemann vom RFV Ellefeld auf der Stute „Gitana“ gewann.

Reitlehrer Gunter Schöniger kam als Longenführer mit fein gestiefelten Reiterkindern aus Ellefeld und der braven Stute „Aspe“ zum „Longenreiter-Wettbewerb“ zur Freude der vielen Zuschauer auf den Platz. Jule Heinz, Marisa Badstüber, Emi Müller und Willy Seidel ritten nacheinander Schritt, Trab und Galopp ohne Angst  ihre Runden auf der „Aspe“. Vom Ellefelder RFV waren an diesem Tag in anderen Prüfungen im Sattel: Jennifer Massalsky, Tim Süß, Susan Seifert, Lisa Blagnies, Lena Pöhler, Charlott Kramer, Josephine Thoß, Rebekka Friedrich und Pauline Lange (ungeordnet).

Höhepunkt und Abschluß des Turniers, das gelungen ist – wie Zwickauer Gäste sagten –   war am Nachmittag der „Springwettbewerb mit Stechen“, zu dem 34 Reiter/Pferd/Paare gemeldet waren. Nach dem 1. Durchlauf kamen davon 10 Paare ohne Stangenabwürfe bei den Hindernissen und Zeitüberschreitungen  in das „Stechen“ (2. Durchlauf). Diesen gewann Katrin Knoll von den Pferdefreunden Großfriesen auf dem 12-jährigen Wallach „Marlboro“ mit 0 Fehlern in 24.6 Sekunden.

Der Vorsitzende des RFV Ellefeld, Philipp Schöniger, gratuliert allen Siegern  und Platzierten und bedankt sich auf diesem Wege ausdrücklich bei allen Helfern für die Unterstützung. Das gilt auch für die Ellefelder Fußballer, die den Fußball-Hartplatz zum Abstellen der Pferdeanhänger/Pkw ohne Murren zur Verfügung gestellt haben. Herzlichen Dank!

Der Reit- und Fahrverein Ellefeld e.V. veranstaltete diesen spannenden Nachmittag mit einem ausgewählten Programm rund um das Thema Pferd und Reiten. Führungen durch Stall und Anlage, Darstellung von Unterrichtsstunden, Kutschenausstellung, Pferde- und Sattelpflege, Probereiten und ein Streichelzoo für die Kleinen waren nur einige Programmpunkte.

Zum Sächsischen Jungzüchterwettbewerb in Seelitz waren unsere Jungzüchter wirklich erfolgreich. Tim Süß und Willy Seidel gingen jeweils als Sieger ihrer Altersklasse und Tim sogar als Gesamtsieger hervor.

Arbeitseinsatz 2014

Anfängliche heftige Regenschauer konnten die Mitglieder des Reit- und Fahrverein nicht davon abhalten, zum diesjährigen Arbeitseinsatz alles zu geben und nicht nur Stall und Reithalle, sondern auch Reitplatz und Richterhaus wieder auf Vordermann zu bringen. Ein Danke an alle fleißigen Helfer!!!

Reitlehrgang 2014

Am Wochenende fand im Reit- und Fahrverein der Förder-und Reitlehrgang mit Ivonne Schütze statt. Wir danken Ivonne für die lehrreichen Reitstunden, die uns neue Herangehensweisen an die verschiedensten Probleme aufgezeigt hat und hoffen, diese im regelmäßigen Training auch weiterhin anwenden zu können.

Faschingsreiten 2014

Stars des Faschingsreiten auf dem Reitplatz des Reit- und Fahrvereins Ellefeld am sonnigen 1. März waren der Pony „Pando“ und  Philipp Schöniger.  Er war auf dem Platz kostümiert auf dem Pferd gut gelaunt im Kreise vieler Vereinsmädchen unterwegs, die  sich für diesen Nachmittag ein tollen Programm ausgedacht hatten. Dazu gehörten bunte Eier auf einen Löffel und volle Wassergläser  im Sattel einhändig zu tragen, schnell durch einen Stangenparcour zu reiten und im Sackhüpfen nicht zu straucheln. Philipp machte übrigens auch beim Sackhüpfen eine gute Figur, wie ein Foto zeigt.

Pony „Pendo“ hatte an diesem Nachmittag eine frische Möhre an der Angel vor Augen. Lange Zeit lief er am Halfterstrick vermutlich traurig diesem Leckerbissen hinterher, den seine Begleiterin immer wieder auf Maulabstand hielt. Nun ist aber unser kleiner Stall-Liebling auch ein Auskenner! Als die Möhre mal unbeaufsichtigt war, schnappte er zu und weg war sie.

Spaß hatten auch unzählige Zuschauer an der Barriere. Unter ihnen neben Inge und Inka Blume auch Philipps Bruder Erik Schöniger. Er ist extra als Karnevalexperte aus seiner Rheinland-Wahlheimat nach Ellefeld gekommen, um hier lustige Vogtländer zu erleben.

Weihnachtsfeier 2013

Unsere Weihnachtsfeier hat am 11.12.13 in der Kegelbahn in Ellefeld bei gemütlichem Beisammensein und lustigem Kegeln stattgefunden. Schön dass so viele dabei waren!!

Märchenumzug zum Weihnachtsmarkt in Auerbach 2013

Zur Einstimmung in die Weihnachtszeit fand am 1. Advent wieder der alljährliche Märchenumzug statt und war für viele Reiter wieder ein Höhepunkt. Als Prinz, Prinzessin, König, Jäger und Witwe Bolte ging es auf unseren vierbeinigen Vertrauten durch die Innenstadt. Bestaunt wurden unsere liebevoll geschmückten Märchenwagen mit “Brüderchen und Schwesterchen” und den “Sieben Geißlein” (unsere jüngsten Reiter).

Herbstausritt 2013

Am 19. Oktober der 2013er Herbstausritt bei allerschönstem Herbstwetter stattgefunden. Die Rekordteilnehmerzahl lag bei 17 Reitern und Pferden sowie 12 Mitfahrern auf dem Kremser. Nach einem Ritt bzw. einer Fahrt durch Wald und Wiesen gab es einen Zwischenstopp mit Wienern sowie Tee und Glühwein. Ein gelungener Herbstausritt!!

Kirmesturnier 2013

Unserer Breitensportturnier zur Ellefelder Kirmes am 13. Oktober 2013 war wieder ein voller Erfolg! Die Zuschauer haben sich von dem windigen Wetter nicht abhalten lassen und sind zahlreich erschienen. Jeder konnte bei Steak und Roster, aber auch bei Kaffee und Kuchen das Turniergeschehen genießen und es wurden einige Erfolge gefeiert!

Pferdeschau Großfriesen 2013

Am 1. September 2013 haben unsere Jungs in Großfriesen als “Herren der Ringe” einen hervorragenden Zweiten Platz im Ringstechen erritten und waren damit eines der Highlights der Großfriesener Pferdeschau. Ein gelungener Auftritt!

Flutlichtreiten 2013

Das Flutlichtreiten war dieses Jahr wetterbedingt nicht allzu stark besucht, erhielt aber wieder einmal sehr viel Lob von den hartgesottenen Zuschauern! Die Schaubilder kamen sehr gut an und kleine Pannen wurden teils nicht bemerkt oder sogar anerkennend der besonderen Anforderungen nachgesehen.

Arbeitseinsatz 2013

Beim Arbeitseinsatz am 28. April 2013 wurde bemerkenswert viel geschafft! VIELEN DANK AN ALLE FLEIßIGEN HELFER!!! 

Lehrgangsreihe für Jungzüchter, Neuzüchter, Reiter und Pferdehalter 2013

Bei unseren Pferdeseminaren werden wichtige Grundlagen geschult, welche im Rahmen der Reitausbildung immer zu kurz kommen. Hier ein Zeitungsartikel aus der Freien Presse:

Vereinsfaschingsfeier am 9. Februar 2013

Am 9. Februar hat in Zwota im Lokal Walfisch unser Vereinsfasching stattgefunden und es wurde lustig gefeiert, mit vielen kreativen Kostümen.

Skijöring und Schlittenfahren im Winter 2012/2013

Einige Vereinsmitglieder nutzen immer wieder den Schnee und das schöne Winterwetter für Skijöring und Schlittenfahren mit den Pferden.

Herbstlicher Vereinsausritt am 14.09.2012

Zu unserem Vereinsausritt hatten wir das schönste Herbstwetter – und das haben wir auf dem Rücken der Pferde noch einmal in vollsten Zügen genossen.

Vogtländischer Jungzüchterwettbewerb am 15.04.2012

Auch in diesem Jahr haben einige Vereinsmitglieder an der Lehrgangsreihe für Jungzüchter, Neuzüchter, Reiter und Pferdehalter teilgenommen. Mit einem anspruchsvollen Programm wurde den Pferdeleuten und denen die es werden wollen, das vielfältige Fachgebiet der Pferde näher gebracht. Themen waren Hygiene und Krankheiten in der Pferdehaltung, Pferdehaltung und Pferdefütterung, Herausbringen von Pferden, Hufkunde, praktische Zucht und Zuchtorganisation, Durchführung und Beurteilung des Freispringens, Grundlagen der Pferdebeurteilung und vieles mehr.

Höhepunkt für alle war die Teilnahme als Vogtländischer Pferdezuchtverein beim Vogtländischen Jungzüchterwettbewerb am 15.04. in Ellefeld (siehe Foto) und beim Sächsischen Jungzüchterwettbewerb am 21.04. in Seelitz.